Suche
  • Carina

REZEPT: KOKOS KÜSST ERDBEERE

Erdbeerzeit - Sommerzeit. Im Juni freuen wir uns über laue Sommernächte und klare Nachthimmel mit der ein-oder anderen Sternschnuppe. Während wir den Großen Wagen betrachten, löffeln wir Erdbeeren mit Kokosnuss als erfrischendes Sommerdessert. Mmmmmh, schon mal ausprobiert? Die nährstoffreiche Kokosnuss harmoniert wunderbar mit der Süße der Erdbeere! Gleichzeitig stärkt die Kokosnuss unsere Milz, die dafür zuständig ist dass wir uns wohlfühlen und in unserer Mitte sind. Sie wirkt positiv auf unsere Lungenfunktionen, vertreibt aufkommende Erkältungserscheinungen und leitet innere Hitze aus. Kokosnüsse können übrigens bis zu 4500 km im Meerwasser treiben, ohne dabei ihre Keimfähigkeit zu verlieren - wahrscheinlich haben sie sich so von Insel zu Insel und von Kontinent zu Kontinent selbst verbreitet. Ich bin auch eine schwimmende Kokosnuss und verbreiten dieses angenehm frische Sommer-Rezept von Kontinent zu Kontinent :)



Kokos küsst Erdbeere (vegan)

Superschnell und einfach zuzubereiten, schmeckt am besten frisch!

Zutaten (für 4 Portionen):

400g Kokosjoghurt

4 gehäufte EL Kokosflocken 1-2 EL Honig oder Agavendicksaft   1 Messerspitze Vanille zwei Handvoll Erdbeeren frische Minzblätter 1-2 EL geröstete Kokosflocken Mit der Deko beginnen: 1-2 EL Kokosflocken in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur ohne Fett anrösten, zwischendurch immer mal umrühren -  Obacht, die Flocken bräunen ganz fix! In eine kleine Schale umfüllen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Den Joghurt in eine große Schüssel geben und die Kokosflocken mit einem großen Löffel unterrühren. Mit Honig oder Agavendicksaft und Vanille abschmecken - ist sie süß genug? Soll die Creme dickflüssiger sein, einfach noch ein wenig Kokosflocken unterrühren. Die Erdbeeren kurz in kaltes Wasser tauchen und behutsam mit einem Küchenkrepp abtupfen. Das Grün entfernen und die Erdbeeren der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Creme in die Lieblings-Tassen oder in kleine Schälchen umfüllen und mit den Erdbeerscheiben garnieren. Vor dem Servieren die Creme mit frischen Minzblättern dekorieren und mit den gerösteten Kokosflocken bestreut genießen.






7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen