Suche
  • Carina

INSPIRATION: ROSENKOHL POLARITÄT

Seine bloße Erscheinung lässt ambivalente Gefühlsregungen

aufleben: entweder ist es authentische Liebe die ihm widerfährt - oder ekelnde Abneigung.


Wer Rosenkohl bisher als Beilage zum Sonntagsbraten, versunken in einer schweren weißen Soße aka Béchamel kennenlernen durfte (und ihm deswegen die Freundschaft abgewunken hat) wird sich sicherlich über diese Inspiration einer Rosenkohl-Romanze auf dem Teller freuen.

Rosenkohl leitet vorhandene Feuchtigkeit aus dem Körper und ist somit perfekt geeignet für eine kleine (oder größere) Entschlackungskur.

Gemeinsam mit Petersilie, Sesam und rosa Pfefferbeeren harmoniert er zu einem knackig-erfrischenden Salat der zufrieden, satt und glücklich macht.


Ja, Rosenkohl ist ein Herz-und Bauchgemüse! Ist er erst im Bauch angekommen, strahlt er voller Freude aus uns heraus.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen