Suche
  • Carina

REZEPT: KARTOFFEL+MANDEL=YEAH

Aktualisiert: 16. Juni 2020

Besonders viel Freude bereitet es einem doch wenn man seine Liebsten mit einer kulinarischen Neuentdeckung verwöhnen kann! Wie wäre es mit einem ungewöhnlichen Aufstrich aus Mandeln und Kartoffeln,  der unweigerlich an Sommerluft & Leichtigkeit erinnert und mit seinem tiefen Aroma  die Geschmacksknospen in Verzückung geraten lässt? Mandeln wirken stärkend auf unsere Lungenfunktion und lassen uns richtig aufatmen - perfekt in diesen Zeiten! Sie wirken auch fantastisch bei erschöpftem Husten, bei Keuchatmung oder bei Trockenheit des Rachens.

Gleichzeitig versorgen sie uns mit Calcium, Vitamin E und Magnesium. Wir kombinieren den Aufstrich mit knackiger Rohkost oder saftigem Tomatensalat, perfekt  dazu schmeckt auch ein gekochter Rote-Bete-Salat  oder ganz klassisch eine Bratwurst. Einfach mal ausprobieren! Mandel-Kartoffel-Streich (für 4-6 Personen als Vorspeise) Zutaten: 500g mehlig kochende Kartoffeln 2 Knoblauchzehen 100g geriebene Mandeln 8 EL Olivenöl 4 EL Saft einer Bio-Zitrone 15 EL Gemüsebrühe 1 EL frisch gehackter Oregano Meersalz Pfeffer Kalamata-Oliven Salatgarnitur, Rohkost-Sticks Die Kartoffeln ganz und ungeschält in Salzwasser gar kochen. Die Schale abpellen und die Kartoffeln noch heiß durch die Presse drücken. (Wer keine Presse besitzt: die heißen Kartoffeln grob zerkleinern und mit  dem Handrührgerät zu einer glatten Masse mixen). Die geriebenen Mandeln und die gepressten Knoblauchzehen zur Kartoffelpaste geben, Olivenöl und Zitronensaft unterrühren und alles mit der Gemüsebrühe strecken, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht die zum Dippen einlädt. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und den frischen Oregano unterheben. Mit Kalamata-Oliven garnieren und den Sommer im Bauch genießen… 







10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen