Suche
  • Carina

REZEPT: SPARGEL IN DA HOUSE

Aktualisiert: 16. Juni 2020

Wie wunderbar, endlich ist die Spargelsaison eröffnet und erfreut uns bis 24. Juni.

Dann ist nämlich „Johannistag“ - und gleichzeitig auch der letzte Spargel-Stechtag.

Bis dahin erweitern wir unser kulinarisches Spektrum und essen Spargel in ungewöhnlichen Varianten - Sauce Hollandaise kann schließlich jede*r ;)

Und Abwechslung erfreut das Gemüt, wenn wir sie gerade in Corona-Zeiten nicht sozial und kulturell erleben dürfen, dann holen wir sie uns eben auf den Teller!  In unseren Breitengraden wird der Grünspargel seit Beginn des 17. Jahrhunderts angebaut. Auch die alten Griechen in der Antike kannten ihn und schätzten seine therapeutische Wirkrichtung.

Spargel spült richtig schön unsere Nieren durch und kräftigt sie in ihrer aufwendigen Arbeit. 

Er wirkt aber nicht nur auf die Nieren, sondern auch stärkend auf unsere Lungenfunktionen. Trockener Husten, spannende Haut - regelmäßig Spargel geschlürft und schon blühen wir auf!


REZEPT

Grüner Spargel mit Walnuss-Salsa 

Das Rezept sättigt zwei Personen, kann aber auch als leichte Vorspeise für vier Personen aufgeteilt werden.

Es lohnt sich sehr, für dieses Rezept Walnussöl und Chiliflocken in die Einkaufstasche zu packen - Ihr werdet es nicht bereuen!

750 g grüner Spargel

1 EL Olivenöl

etwas Meersalz

etwas geschroteter Pfeffer

etwas Rohrohrzucker

5 EL gehackte Walnusskerne

3 EL Olivenöl

2 EL Walnussöl

Saft von 1/4 - 1/2 Zitrone

1 Prise Chiliflocken

Den Spargel putzen, das untere Drittel schälen und dann die Stangen in je drei Stücke schneiden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Spargelstücke darin ca. 10-15 Minuten

anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

In der Zwischenzeit die gehackten Walnusskerne in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur ohne Fett leicht rösten, dabei aufpassen dass sie nicht anbrennen.

Wenn die Kerne eine feine Duftnote verströmen, die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Kerne mit Olivenöl, Walnussöl und Zitronensaft verrühren und mit Meersalz, geschrotetem Pfeffer und den Chilibröseln abschmecken.

Auf den gebratenen Spargel anrichten und genießen...







2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen